2006

Im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz wird vom 17. Juni bis 3. September die Sonderausstellung „WEISSGLUT – Vom Handwerk zur Hightech-Gießerei“ gezeigt. Zu den vielfältigen Exponaten gehören auch Arbeiten zum Thema von verschiedenen Künstlern: So werden zum Beispiel von Gerhard Klampäckel vier kunsthistorisch und stilistisch interessante Blätter gezeigt; entstanden etwa Anfang der 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, zeigen sie Momentaufnahmen aus der damaligen Gießerei in Karl-Marx-Stadt (Borna).

Hinweis: Arbeiten von Gerhard Klampäckel werden im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz auch in der ständigen Ausstellung gezeigt.